Der
Aromatresor

Mit Zeit und Hingabe öffnen wir die Türen der Kaffeebohnen. Die Bohnen werden langsam und nach eigens entwickelten Profilen geröstet. Auf diese Art entstehen Kaffeekreationen für den besonderen Genuss.

Entspannen Sie sich in unserem Café

Unser Café liegt im Herzen der Stadt Bad Salzuflen, eine Stadt im nordrhein-westfälischen Kreis Lippe. Das Zentrum zeichnet sich mit vielen schönen alten Fachwerkhäusern aus und lädt direkt ein, sich ein wenig mehr Zeit zu nehmen um die vielen Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Einer dieser Sehenswürdigkeiten ist unser Café und unsere Rösterei. Beim Betreten unseres Cafés werden Sie von sanften Aromanoten begrüßt, dass rustikal gestaltete Café, die Kaffeeröstmaschine und viele weitere Hingucker gibt es zu entdecken. Wir garantieren Ihnen eine interessante Auszeit.
Leckerer Kuchen

Wechselndes Kuchenangebot in unserer Kuchen-Vitrine

Wir servieren Ihnen im Tagesangebot einige Leckereien an.
Aus hauseigener Backkunst bieten wir Ihnen verschiedene Sorten Kuchen, Muffins, Zimtschnecken und Bananenbrot an.
Leckerer Cupcake

Impressionen zum Aufbau

  • Montage des Außenkamins
  • Der Kamin in halber Länge
  • Aufbau mittels Kran
  • Monteure im Monteurkäfig
  • Der Monteurkran hebt ab
  • Der Monteurkäfig in der Luft
  • Unsere Röstecke
  • Aufbau mittels Kran
  • Aufbau mittels Kran
  • Der Kamin in voller Länge
  • Unsere Schreibtafel
  • Unsere Küchenzeile
  • Aufbau der Ladentheke
  • Ladentheke und und Küchenzeile
  • Stühle für das Café
  • Unsere Kaffeemaschinen
  • Eine Pause muss mal sein
  • Die Kaffeeröstmaschine wird angeliefert
  • Anlieferung der grünen Bohnen
  • Die Kaffeeröstmaschine wird in den Laden gerollt
  • Die Kaffeeröstmaschine wird aufgestellt
  • Anschließen der Kaffeeröstmaschine
  • Vertestungen der ersten Röstungen
  • Probelauf Törtchen

Außen

Eingangstor Kaffeerösterei BO in Bad Salzuflen

Innen

Ladenzeile

Innen

Unsere Sitzgelegenheiten
Café

Die Röstung

Die Röstung von Kaffeebohnen ruft eine Vielzahl von Aromen hervor und gibt dem Kaffee seinen einzigartigen Geschmack. Allein eine einzige Bohne beinhaltet zwischen 300.000 und 400.000 Zellen. Wird dieser nun Hitze zugeführt, so kommt es zu einer chemischen Reaktion.
Die in der Kaffeebohne enthaltenen Aminosäuren und reduzierter Zucker werden während der Röstung ganz neu zusammengesetzt. So können aus einer Zelle bis zu 1.000 Inhaltsstoffe entstehen.

  • Die Kaffeeroestmaschine
  • Befüllen der Röstmaschine
  • Der Röstgrad wird geprüft
  • Fertig geröstete Kaffeebohnen

DAs Rösten

1. Schritt
Zwischen 180°C und 220°C werden die Bohnen, auch grüner Kaffee genannt, zwischen 10 Minuten und 17 Minuten geröstet. Am Anfang, also in den ersten Minuten, verändert sich die Farbe der Bohnen von leicht gelb in ein helles Braun. Die Kaffeebohnen bekommen eine schrumpelige Struktur, da die Feuchtigkeit der Bohnen anfängt zu verdampfen.
2. Schritt
Die schrumplige Struktur verändert sich in eine immer glatter werdende Oberfläche. Man erkennt, dass die Bohnen auch an Volumen zunehmen. Verantwortlich für diesen Prozess sind die austretenden Röstgase.
3. Schritt
Durch das weitere Verdampfen des Wassers baut sich ein enormer Druck in den Zellwänden der Bohnen auf. Bis sie schließlich nicht mehr Stand halten können. Das erste Knacken - "the first crack" erfolgt.
4. Schritt
Der elemntare Schritt des Röstens, ein Schauspiel der Moleküle, beginnt. Die Moleküle setzen sich in Bewegung und werden immer dynamischer. Sie gehen Verbindungen ein, der enthaltene Zucker reagiert mit den Säuren der Bohnen. Die Bohne nimmt immer mehr Farbe an.
5. Schritt
Zeit der Bohne ein wenig Ruhe zu gönnen. Durch das Abkühlen stoppen wir die Pyrolyse-Reaktionen die durch das Erhitzen begonnen wurde und schlussendlich für die Verfärbung der Bohne verantwortlich ist.
Um diese Reaktionen schnellstmöglich beenden zu können, wird mit einem Gebläse im Trommelröster Umgebungsluft durch den im Kühlsieb vor der Maschine liegenden Kaffee geblasen.
4. Schritt
Der elemntare Schritt des Röstens, ein Schauspiel der Moleküle, beginnt. Die Moleküle setzen sich in Bewegung und werden immer dynamischer. Sie gehen Verbindungen ein, der enthaltene Zucker reagiert mit den Säuren der Bohnen. Die Bohne nimmt immer mehr Farbe an.

Bei BO wird geröstet

WO

Dammstraße 4a
32105 Bad Salzuflen

MIT

Giesen W6A
Kapazität: 0,500 - 6,000 kg
Gewicht: 450 kg
Termperatur: 230 Grad

Rösten

Äthiopien
Brasilien
Indien
Kolumbien

Der Röstvorgang

Inspiration

Während einer Urlaubsreise entdeckten wir eine kleine Kaffeerösterei direkt am Strand, der Kaffee hat uns begeistert, der Duft und die Vielfalt der Geschmacksrichtungen. Noch nie hatten wir so leckeren guten Kaffee getrunken. Wir wollten mehr darüber erfahren und besichtigten weitere Röstereien.
In Seminaren lernten wir viel über das Rösten und die Zubereitung, kurzum auf alles worauf es ankommt, guten Kaffee zu machen - Die Idee war geboren.

Nach langer Suche entdeckten wir das hübsche Fachwerkhaus in der Dammstraße 4a in Bad Salzuflen. Nun kann es losgehen!
Unsere Geschichte